Gewalt an Frauen und anderen erwachsenen Familienangehörigen im häuslichen Bereich" - Grundlagen

2 Tages-Seminar: 

19.09.2022: 10.30 - 16.30 Uhr und
20.09.2022:   9.00 - 16.30 Uhr

Zielgruppe:

Für Mitarbeiter:innen von Beratungsstellen und sozialen Einrichtungen

Die Teilnehmer:innen:

  • beschäftigen sich mit Hintergründen, Erscheinungsformen und Auswirkungen häuslicher Gewalt
  • lernen Gewaltdynamiken und Gewaltbeziehungen kennen
  • beschäftigen sich mit dem Einfluss des gesellschaftlichen Umfelds
  • können ambivalente Handlungen von Betroffenen besser verstehen
  • wissen um notwendige Hilfsmaßnahmen Bescheid

 Methoden und Ablauf:

Der Arbeitsansatz bzw. die Methoden sind prozessorientiert, dialogisch, integrativ und praxisorientiert. Neben theoretischem Input wird auch in Kleingruppen gearbeitet. Die Praxisorientierung wird dadurch garantiert, dass die Trainerin selbst über jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit gewaltbetroffenen Menschen verfügt und in einer Opferschutzeinrichtung tätig ist.

Trainerin:
Marina Sorgo, MA

Ort:
Gewaltschutzakademie, Rösselmühlgasse 12, 8020 Graz

Kosten:
Pro Teilnehmer:in € 365,-- exkl. USt. inkl. Arbeitsunterlagen und Teilnahmebestätigung

Organisatorisches:
Bei Absage der Teilnahme bis spätestens 14 Tage vorher, entsteht keine Stornogebühr, für spätere Rücktritte fallen 50% Stornogebühren an. Ab einem Tag vor dem Seminartermin werden 100% Stornogebühren in Rechnung gestellt. Der/die Teilnehmer:in hat das Recht, eine andere, für die Teilnahme am Seminar geeignete Person zu benennen.

Für etwaige Fragen steht Ihnen gerne Frau Agnes Swaton - - zur Verfügung.

Kontakt

GS.A. Gewaltschutz AKADEMIE GmbH
Rösselmühlgasse 12/25 2. Stock
8020 Graz
Tel: 0316 922 066
E-Mail:

Kontaktpersonen
Marina Sorgo, MA Geschäftsführung
Gabriele Payerl-Gerstmann, Organisation
Agnes Swaton, Organisation

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter und Quality Austria zertifiziert

 

 

 

 

 

 

 

Impressum
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
 

 
 
Zum Seitenanfang